Header blind blind blind
header
header blind blind blind
layout layout layout
KJM Zürich
Vorstand
Statuten
Aktivitäten
Mitgliedschaft
Beitritt
Schweiz. Institut
KIM-Lesemagazin
Bookstar
Infomobil
Kontakt
Home Print Contact Sitemap

Aktivitäten zur Leseförderung

Kinder- und Jugendmedien Zürich gibt im Rahmen seiner Aktivitäten zur Leseförderung verschiedene Publikationen heraus, die sich als beliebte und aktuelle Lesemagazine für Kinder- und Jugendliteratur einen Namen gemacht haben. Kinder- und Jugendmedien Zürich betreibt zudem seit über 20 Jahren mit grossem Erfolg das Infomobil «Bücher auf Achse».

Lesen lernt man nur durch Lesen. Und: Lesen soll Spass machen. Aber Bücher sind für viele Kinder und Jugendliche heute nur ein Medium unter vielen, die sie zur Unterhaltung und Information nutzen. Trotzdem ist und bleibt Lesekompetenz wichtig, ist sie doch integraler Bestandteil für Medienkompetenz. Techniken wie «Internetsurfen», «mailen» oder «chatten» setzen Lese- und Schreibkompetenz voraus.

Aber wie macht man Kindern und Jugendlichen Appetit aufs Lesen im Computerzeitalter? Eine grosse Herausforderung! Mit den beliebten, attraktiven Lesemagazinen, dem rollenden Bücherwagen «Bücher auf Achse» und der Website für Jugendliche www.bookstar.ch können Kinder und Jugendliche immer wieder die Erfahrung machen, dass es viele interessante Bücher gibt und Lesen unterhaltsam und spannend ist.

CMS v4.2.1 © Beat Schilbach